Das eMOBIL Event findet vom 29. April (11.00 – 19.00 Uhr) bis 30. April 2016 (09.00 – 13.00 Uhr) unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Dieter Reiter statt. Während Sie sonst eMOBILität meist in den Hochglanzprospekten finden, können Sie an diesen Tagen im Herzen der City vieles ganz praktisch mit Stecker und Lenkrad ausprobieren: Vom eBike bis zum Luxusflitzer, vom Zweisitzer bis zum Gewerbefahrzeug stehen für die Besucher die Elektroautos bereit. Mehr als 20 Aussteller bilden das Spektrum der eMOBILität ab. Verschiedenste Arten von eAutos werden präsentiert und viele laden auch zu kostenlosen Probefahrten ein. Aber auch Ladelösungen, Speicher und Solar-Carports werden ausgestellt. Somit finden sich alle Facetten dieser umweltfreundlichen und leisen Fortbewegungsart. eAuto-Nutzer, für die das Laden und der Umgang mit den Strom-Fahrzeugen ein tägliches Unterfangen ist, geben Auskünfte. Wo sonst lässt sich ein so umfangreiches Bild dieser umweltfreundlichen Mobilitätsform machen? Erleben Sie wie leistungsfähig und alltagstauglich eFahrzeuge heute schon genutzt werden können.

Förderprogramm der Stadt München

Es gibt aber noch mehr: Erhalten Sie am Freitag um 14:00 Uhr durch die Ansprachen des Oberbürgermeisters und der Referentin für Gesundheit und Umwelt, Frau Stephanie Jacobs, die neuesten Informationen zu den Förderrichtlinien der eMOBILität in der Landeshauptstadt.

eTrial-Stunt-Event mit Chris Bruand

Lassen Sie sich außerdem von unseren atemberaubenden eTrial-Stunt-Show mit „Chris Bruand“ faszinieren. Der vierfache französische Meister im Motorrad Trial zeigt seine Kunst am Freitag um 12.00, 13.40, 15.00 und 17.00 Uhr und am Samstag um 11:00 und 12:00 Uhr.

eTourEurope Rallye – elektrisiert Europa!

Die eTourEurope – 9 Capitals – 9 Days zeigt, die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der eAutos sowie die öffentliche Schnellladeinfrastruktur im Langstrecken Einsatz. Mit typischen Tagesetappen von 430 km und über 3.900 km Gesamtdistanz ist die eTourEurope die herausforderndste Elektro Rallye in Europa. Durch den Aufruf zu den regionalen Sternfahrten in die Hauptstädte will die eTourEurope über 1.000 Elektroautos in Bewegung bringen. Start der eTourEurope ist am Samstag 30.04.2016 von 10:00 – 11:30 Uhr auf dem Odeonsplatz.

Bildmaterial

eTourEurope Logo und Bilder